St. Nikolaikirche

St. Nikolai Kirche Finkenwerder

Die St. Nikolai Kirche steht – vom Himmel betrachtet – genau in der Mitte von Finkenwerder. Bis 1936 lag sie auf der Grenze zwischen Hamburg und Preußen, daher die Adresse. Finkenwerder Landscheideweg.

Die neugotische Kirche ist 1881 erbaut worden. Kanzel

Nach der Flut ist die Kirche 1966 modernisiert worden. Der hohe Seiteneingang ist eingefügt worden. Und St. Nikolai bekam bunte Altarfenster sowie einen hellen Anstrich.

Die Kanzel (1754), der Kronleuchter (1727) und ein gotischer Altaraufsatz stammen noch aus den Vorgängerbauten von St. Nikolai.

Der Kirchenfriedhof auf der ehemals Lüneburger Seite ist unser „Karkhoff“. Wer eine Grabstelle auf diesem schönen Friedhof möchte, melde sich im Gemeindebüro: 040-742 68 33.

Kirchenfriedhof