Partnergemeinde in Jeypore

jeypore-modell.JPG

Seit dem Jahre 2000 besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen der Thomasgemeinde und einer Gemeinde in Jeypore (Indien). In den vergangenen Jahren gab es schon ein paar mal einen Gruppenaustausch zwischen den beiden Gemeinden. Entweder von Hausbruch nach Jeypore, oder von Jeypore zu uns nach Hamburg.
Die Partnerschaft besteht inoffiziell schon seit ca. 20 Jahren. Auf den Gemeindebasaren wurde Geld erwirtschaftet, das zu einem großen Teil nach Jeypore geschickt wurde, um dort gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Aber wir wollen uns nicht nur auf finanzielle Dinge konzentrieren. Partnerschaft heißt: Voneinander wissen, miteinander glauben, füreinander beten und voneinander lernen.