Konfirmandenunterricht

Die Thomasgemeinde hat zusammen mit der Michaelisgemeinde Neugraben und der Corneliusgemeinde Fischbek ein neues einjähriges Konfirmandenmodell, das sich in zwei Varianten untergliedert:
a) Das Seminarmodell
b) Das Projektmodell

Beide Modelle dauern nur noch ein Jahr. Aber diese Zeit wird intensiv genutzt:

Im Seminarmodell fahren wir in den Hamburger Herbstferien eine Woche lang auf eine Seminarreise. Ihr folgen wöchentliche Konfirmandenstunden und drei Seminartage (samstags), die mit je einem besonderen Sonntagsgottesdienst abschließen. Die Konfirmationen finden dann kurz vor den nächsten Hamburger Sommerferien statt. Der Unterricht zum Seminarmodell ist in der Thomasgemeinde und in der Michaelisgemeinde.

Das Projektmodell wird immer im Mai gestartet und geht bis zum April des folgenden Jahres. Es umfasst wöchentliche Konfirmandenstunden, sowie verschiedene Projekte. Der Unterricht zum Projektmodell findet in der Michaelisgemeinde und in der Corneliusgemeinde statt.