Abendmahl

Abendmahl im Gottesdienst

In der Thomaskirche wird in jedem Sonntagsgottesdienst das Abendmahl gefeiert.
Das Abendmahl findet im großen Kreis um den Altar statt.
Es wird selbstgebackenes Fladenbrot geteilt. In kleinen Kelchen wird Weißwein und roter Traubensaft ausgegeben, im großen Kelch ist Weißwein. Der Weißwein symbolisiert in seiner strahlenden Farbe die österliche Auferstehung.
Auch Kinder und Jugendliche vor der Konfirmation sind herzlich eingeladen.
Sie trinken den roten Traubensaft.
Am Tisch des Herrn soll für alle Platz sein.

thomas-innen1.JPG