Thomasbläser

Die Thomasbläser stellen sich vor
Die Thomasbläser setzen sich aus drei unterschiedlichen Bläsergruppen zusammen: Die Dienstagsbläser, die Donnerstagsbläser und die Freitagsbläser. Die Dienstagsbläser sind die Jüngsten, der Anfängerkreis. Die Donnerstagsbläser sind die Oldies.Sie haben schon viele Bläserjahre „auf dem Buckel“ und kennen die gängige Bläserliteratur in und auswändig. Bei den Freitagsbläsern sind alle Altersgruppen vertreten. Ihr Repertoir ist vielfältig: Musicals, Schlager und Klassik.
Die Thomasbläser gestalten nicht nur Gottesdienste in der Thomaskirche und in der St. Gertrudkirche in Altenwerder mit, sondern bringen in regelmäßigen Abständen Werke der Posaunenmusik in ihren Konzerten zur Aufführung. Bei den Thomasbläsern steht nicht nur die Musik im Vordergrund sondern auch das Miteinander. Es wird viel geklönt aber auch viel geübt. Im Januar fahren die Thomasbläser in der Regel für ein langes Wochenende nach Amrum in ihr „Trainingscamp“, wo selbstverständlich auch „der Spaßfaktor“ großen Raum hat. Gern nutzen wir die Angebote unseres Landesverbandes (Nordelbische Posaunenmission, www.nepm.de) für Freizeiten, Fortbildungen und Lehrgänge. Haben Sie Lust bei uns mitzumachen, besuchen Sie uns doch bei einem unserer Probentermine oder telefonieren Sie mit uns.
Dienstagsbläser:  Dienstag, 19.00 Uhr, Kontakt: Jens Bischoff, Tel.: 04161/704750
Donnerstagsbläser: Donnerstag, 20.00 Uhr und
Freitagsbläser: Freitag, 20.00 Uhr, Kontakt: Willi Nolte, Tel.: 7965486