Falkenkamera und mehr

Seit dem Jahr 2003 gibt es im Turm der evangelisch-lutherischen Michaelis-Kirche Hamburg Neugraben einen Nistkasten für Turmfalken. Die Ranger/Rover (Gruppe der über 16-jährigen) des Pfadfinderstammes Ulrich von Hutten haben ihn gebaut. Seitdem befindet sich der Kasten im Kirchturm und wurde Jahr für Jahr bebrütet.

Anfang des Jahres 2013 wurde in Zusammenarbeit mit dem NABU im Rahmen des Projekts „Aktiv für Neugrabens StadtNatur“ die Turmfalken-Webcam eingebaut. Im Jahr 2014 folgte eine zweite Kamera im vorderen Bereich des Kastens, mit Blick in den Kasten. Seit dem Jahr 2015 sendet auch diese Fotos auf die Webseite falkenkamera.de